Vita

Quintin Cürten

 Quintin K. Cürten geboren am  20.10.1973 in Köln

Schulausbildung:

1980 - 1984 Grundschule
1984 - 1986 Kreuzgasse Gymnasium Köln
1986 - 1994 Albert-Schweizer-Gymnasium Hürth
1994 Abschluss: Abitur

Zivildienst:
Juni 1994 - September 1996 Zivildienst im Behindertenreferat des Lazarus Hilfswerk e.V. Hürth im Bereich Betreuung und Transport von geistig und körperlich leicht und schwer behinderten Menschen.

Ausbildung:
September 1996 - März 1999 Ausbildung zum Pharmazeutisch -Technischen - Assistenten (PTA) an der Rheinischen Akademie, Lehranstalt für Pharmazeutisch - Technische Assistenten zu Köln.
März 1999 - September 2001 berufsbegleitende theoretische Ausbildung zum Heilpraktiker beim Europäischen Verband für Naturheilkunde e.V.

Erste Berufserfahrung:
März 1999 - September 2001 angestellt als PTA in der Sülzburg - Apotheke Köln
Berufsbegleitend: Theoretische Ausbildung zum Heilpraktiker beim Europäischen Verband für Naturheilkunde e.V.

Hochschulstudium:
Oktober 2001 – Oktober 2006 ordentlicher Student der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Studienfach: Pharmazie (neue AppO)
April 2004: 1. Staatsexamen
Oktober 2006: 2. Staatsexamen

Praktische Ausbildung:
Nov. 2006 - April 2007: 1. Halbjahr des Praktischen Jahres in der Kristall - Apotheke im Hürth-Park
Mai 2007 – Okt. 2007:  2. Halbjahr des Praktischen Jahres in der Sülzburg - Apotheke Köln

Dezember 2007: 3. Staatsexamen und Approbation zum Apotheker

Weitere Berufserfahrung:
März 1999 - Sep. 2001: Angestellter PTA in der Sülzburg - Apotheke (Köln)
Dezember 2005 - Mai 2006: Angestellter PTA in der Apotheke Hausdorffstrasse (Bonn)
März 2008 - Januar 2014: angestellt als leitender Apotheker in der Apotheke Hausdorffstrasse (Bonn)
April 2008: Berufung in die Anti-Doping-Kommission des Deutschen Basketball-Bundes als Arzneimittel - Sachverständiger
Januar 2008 - Heute: umfangreiche Vertretungstätigkeiten als Apotheker in verschiedensten Apotheken aller Ausprägung
Februar 2014: Gründung Apoprox - Apothekenvertretung